Richtung Heidelberg

Schwerer Unfall auf B3 - Motorrad kracht gegen Lkw

Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
1 von 21
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
2 von 21
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
3 von 21
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
4 von 21
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
5 von 21
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
6 von 21
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
7 von 21
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch
8 von 21
Schwerer Motorradunfall auf der B3 bei Wiesloch

Wiesloch - Bei einem schlimmen Unfall auf der B3 verletzt sich ein Motorradfahrer schwer. Er kracht zuvor mit einem Lastwagen zusammen. Mehr dazu:

Schwere Verletzungen zieht sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstag gegen 14:10 Uhr auf der B3 zwischen der Abfahrt Rot/Malsch ("Uhlandshöhe") und der Abfahrt Malschenberg zu. Nach den bisherigen Erkenntnissen fährt der Motorradfahrer in Richtung Heidelberg und prallt gegen einen entgegenkommenden Lkw, der nach links in ein Firmengelände einbiegt. 

Der Motorradfahrer stürzt auf die B3. Er wirde nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Heidelberg eingeliefert. Die B3 ist zunächst voll gesperrt, gegen 14:45 Uhr kann der Verkehr in Richtung Karlsruhe wieder freigegeben werden. Es wird eine Umleitung eingerichtet, die Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei dauert derzeit noch an.

pol

Mehr zum Thema

Kommentare