Seit Montag vermisst

Mehrfach aus PZN verschwunden: Polizei greift Patienten (38) aus Wiesloch an Bahnhof auf

+

Wiesloch - Ein Patient ist aus dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden verschwunden. Benno Philipp F. wird seit Montag vermisst. Er ist auf Medikamente angewiesen – Update:

Update vom 26. Oktober: Entwarnung: Der seit Montag (21. Oktober) verschwundene und auf Medikamente angewiesene PZN-Patient aus Wiesloch ist wieder da. Der 38-jährige Benno Philipp F., der bereits im August diesen Jahres während eines Spaziergangs verschwunden war, kann am Freitagabend (25. Oktober) durch die Polizei am Bahnhof in Homburg wohlbehalten angetroffen werden. Der 38-jährige Patient des Psychiatrischen Zentrum Nordbaden wird im Anschluss zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Aus PZN verschwunden: Wer hat Benno Philipp F. gesehen?

Erstmeldung: Wer hat Benno Philipp F. gesehen? Der 38-Jährige ist am Montag (21. Oktober) um 13 Uhr aus dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden (PZN) in Wiesloch verschwunden. F. verließ das PZN in unbekannte Richtung und wird seither vermisst. 

Auch interessant: 23-Jähriger wird nach Party-Nacht in Studentenverbindung vermisst.

Trotz Fahndungsmaßnahmen durch die Kripo Heidelberg ist der aktuelle Aufenthaltsort von Benno Philipp F. unbekannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte sich der 38-Jährige in einer Notlage befinden, da er orientierungslos ist. Wegen einer behandlungsbedürftigen Erkrankung braucht F. dringend Medikamente. Es besteht Eigengefährdung und eine Gefahr für Leib und Leben.

Vermisstenbeschreibung

Benno Philipp F. wird wie folgt beschrieben: 

  • ca. 1,65 Meter groß
  • schlank
  • Brillenträger
  • Gewicht: etwa 54 Kilogramm
  • kurze, schwarze Haare (ca. 1-2 Millimeter)
  • braune Augen
  • Zahnlücke (oberer Schneidezahn fehlt)

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort von Benno Philipp F. werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter ☎ 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Ende Oktober verschwinden zwei Mädchen (11) aus Meckesheim nach einem Kerwebesuch in Mauer. Jetzt wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit!

Auch in Eppelheim hält ein Vermisstenfall die Polizei auf Trab.Elvira G. wird seit mehreren Tagen vermisst und könnte in Gefahr sein. Daher startet die Polizei eine Öffentlichkeits-Fahndung. 

pol/rmx

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare