Strohballen brennen

Wieder Feuer in St. Leon-Rot!

1 von 16
Kurz vor ein Uhr nachts meldete ein Anwohner den Brand.
2 von 16
Da es nicht mehr möglich war, gegen die Flammen anzukommen ...
3 von 16
... musste die Feuerwehr die Strohballen kontrolliert abbrennen lassen.
4 von 16
750 riesige Strohballen brannten lichterloh.
5 von 16
Rasend schnell griff das Feuer auf die Strohballen über.
6 von 16
Mit 25 Mann versuchte die Feuerwehr, den Brand unter Kontrolle zu bekommen.
7 von 16
25.000 Euro Sachschaden entstanden bei dem Brand.
8 von 16
Mit vier Einsatzfahrzeugen war die Feuerwehr vor Ort.

Wieder brennt ein Feld lichterloh. Nachdem bereits in Kirrlach und der Schönau Strohballen von Feuerteufeln angezündet wurden, brannte es nun auch in St. Leon-Rot. War wieder ein Brandstifter am Werk? Die Kripo ermittelt.

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare