+
Tragisches Unglück auf der A5: Ein Fußgänger wird getötet (Symbolfoto).

Tödlicher Unfall

Auf A5: Fußgänger von fünf Autos überrollt!

  • schließen

Weiterstadt - Am frühen Sonntagmorgen kommt es zu einem tragischen Unfall auf der A5 – Ein Fußgänger wird von einem Auto erfasst und von vier weiteren Fahrzeugen überrollt...

Es ist der frühe Sonntagmorgen, gegen 0:20 Uhr. Kurz vor der Tank- und Rastanlage Gräfenhausen steht plötzlich ein Fußgänger auf der Fahrbahn der A5

Der Mann ist auf der Fahrbahn in Richtung Frankfurt unterwegs, als er von einem Auto erfasst und tödlich verletzt wird. Dann wird er nach den Ermittlungen der Polizei von vier weiteren Fahrzeugen überrollt

Noch ins unklar wie der Fußgänger auf die A5 gekommen ist. Die Ermittlungen laufen, die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat einen Sachverständiger beauftragt, der die Ermittlungen unterstützt.

Eine 29-jährige Autofahrerin, die in den Unfall verwickelt war, musste mit leichten Verletzungen im Gesicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie konnte mittlerweile jedoch wieder entlassen werden. 

Die A5 musste in nördliche Richtung bis kurz vor 7 Uhr voll gesperrt werden. Vor Ort waren ein Notarzt, der Rettungsdienst, die Berufsfeuerwehr Darmstadt, die Freiwillige Feuerwehr Seeheim-Jugenheim und Kräfte der Autobahnmeisterei eingesetzt.

pol/mk

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Kommentare