Zwölf Auto-Aufbrüche

Autoknacker (32) bei Polizei-Kontrolle geschnappt

+
Ein Autoknacker bricht einen Wagen auf (Symbolfoto).

Weinheim/Viernheim - Einen interessanten Fang macht die Polizei letzte Woche bei einer Verkehrskontrolle: Der 32-jährige Autofahrer ist nicht nur offensichtlich bekifft unterwegs … 

Bei der Verkehrskontrolle in Weinheim kontrolliert die Polizei am Mittwoch einen Renault.

Die Beamten hegen schnell den Verdacht, der 32-jährige Fahrer aus Wald-Michelbach könne unter Cannabis-Einfluss stehen und ordnen eine Blutprobe an.

Anschließend nehmen sie den Renault genauer in Augenschein – und werden fündig: Bei der Durchsuchung stoßen sie auf Aufbruchsutensilien und Diebesgut, das aus einem Auto-Aufbruch in Viernheim stammt.

Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei in Viernheim kann daraufhin zwölf Autoaufbrüche im Bereich Viernheim mit dem Wald-Michelbacher in Verbindung bringen. Der Mann hat die Aufbrüche in seiner polizeilichen Vernehmung auch alle eingeräumt.

Der 32-Jährige hatte es bei seinen Straftaten hauptsächlich auf Geldbörsen und Bankkarten abgesehen. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren wegen mehrfachen schweren Diebstahls.

pol/rmx

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Kommentare