Eine Schwerverletzte

Wegen Auto-Unfall: OEG-Tram Linie 5 blockiert

+
(Symbolfoto).

Weinheim – Weil eine Toyota-Fahrerin (61) einem Opel die Vorfahrt nimmt, landet sie im Gleisbett. Schwerverletzt muss sie in die Klinik. Die OEG-Linie 5 bleibt eine Stunde gesperrt.

Zu einer einstündigen Blockierung der OEG-Linie 5 kommt es am Montagnachmittag in Weinheim...

Eine 61-Jährige unterwegs mit ihrem Toyota auf der Blumenstraße in Richtung Stahlbadstraße.

An der Kreuzung Birnenstraße nimmt sie einer Opel-Fahrerin (33), die in Richtung Breslauer Straße unterwegs ist, die Vorfahrt.

Durch die Kollision beider Autos wird der Toyota auf die Straßenbahngleise geschleudert. Dadurch wird der OEG-Verkehr der Linie 5 in Richtung Heidelberg für rund eine Stunde blockiert.

Die Unfall-Verursacherin wird mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Die 33-Jährige kommt mit dem Schrecken davon.

Beide Wagen werden völlig demoliert, werden abgeschleppt – über 20.000 Euro Sachschaden.

pol/pek

Mehr zum Thema

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare