Schienenverkehr gesperrt

Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

+

Weinheim-Lützelsachsen - Am frühen Donnerstagabend wird eine junge Fußgängerin von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Der Bahnverkehr von und nach Weinheim ist bis auf weiteres voll gesperrt.

+++ UPDATE+++

Der Bahnverkehr von und nach Weinheim ist seit 20:15 Uhr wieder freigegeben

----

Noch ist unklar, wie es zu dem schweren Unfall gekommen ist, jedoch wird vermutet, dass die 24-jährige Fußgängerin, die als Au-Pair in Deutschland arbeitet, den Bahnübergang unvorsichtig überquert und die nahende Bahn der Linie 5 übersehen hat.

Durch den Zusammenstoß erleidet die Frau schwere Kopfverletzungen und muss nach notärztlicher Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Der Bahnverkehr von und nach Weinheim ist bis auf weiteres voll gesperrt. Ein Sachverständiger ist zur Klärung des Unfallhergangs eingeschaltet.

----

Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-5555 oder dem Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Kommentare