War es ein Grill-Unfall?

Gartenhütte abgebrannt – Meterhohe Flammen! 

+
Gartenhütte abgebrannt - Flammen noch in hunderte Meter weit zu sehen. 

Weinheim - Flammen und Rauch sind noch hunderte Meter im Umfeld des kleinen Gartens zu sehen. Jetzt ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Brandstiftung...

Gartenhütte abgebrannt - Flammen noch in hunderte Meter weit zu sehen. 

Am Sonntagabend, gegen 21:30 Uhr, steht eine Gartenhütte in Flammen – das Feuer hat sich so schnell ausgebreitet, dass die Flammen noch hunderte Meter weit zu sehen ist. 

Die Hütte, die im Tiefgewann, neben dem Industriepark Freudenberg stand, brennt vollkommen ab. Der Schaden soll mehr als 10.000 Euro betragen. 

Noch während der Löscharbeiten erscheint der Gartenbesitzer am Unglücksort: Er berichtet, dass er noch bis etwa 20:30 Uhr auf dem Grundstück gegrillt hat. Die Grillkohle will er mit Wasser abgelöscht haben. 

Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim wurde bei diesem Einsatz von der Werkfeuerwehr Freudenberg unterstützt. Es dauert etwa zwei Stunden, bis der Brand unter Kontrolle gebracht ist. 

Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung.

pol/mk

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Kommentare