Zeugen gesucht

Frau fährt Hund an und flüchtet

+
Die Unbekannte fährt den Hund an und verschwindet einfach (Symbolbild).

Weinheim - Ein Hund läuft brav neben dem Fahrrad seines Besitzers auf dem Radweg. Eine Autofahrerin übersieht das Tier, es kommt zum Unfall. Die Frau fährt jedoch einfach davon. 

Der Hundebesitzer ist am frühen Donnerstagabend, gegen 18:30 Uhr, mit seinem Vierbeiner auf dem Fahrradweg in Richtung Bahnbrücke unterwegs.

Auf der Höhe eines Schnellrestaurants biegt ein dunkles Auto nach rechts auf die Bergstraße ein. Die Fahrerin des Autos übersieht den Hund. 

Das Tier wird leicht verletzt, doch die Frau fährt einfach weiter.

--------

Jetzt werden Zeugen dringend gesucht, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise können der Verkehrspolizei in Mannheim unter der Telefonnummer 0621/1744067 gemeldet. werden.

pol/mk

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare