Zwei Schwerverletzte

Rentner (72) gerät in Gegenverkehr und kracht gegen LKW

+

Weinheim - Ein 72-jähriger Autofahrer gerät aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und prallt mit LKW zusammen – zwei Schwerverletzte.

Zwei Schwerverletzte und 25.000 Euro Sachschaden – so lautet die Bilanz nach einem schweren Verkehrsunfall am frühen Freitagabend.

Gegen 17 Uhr gerät ein 72-jähriger Autofahrer auf der Ortsdurchfahrt in Wienheim-Rittenweier aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender LKW-Fahrer kann nicht mehr ausweichen.

Bei dem Zusammenstoß wird der Rentner und seine 70-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Die beiden werden umgehend in eine Heidelberger Klinik eingeliefert.

Während der Unfallaufnahme muss ein Fahrstreifen gesperrt werden.

pol/rob

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Wasserleiche am Wehrsteg entdeckt! 

Wasserleiche am Wehrsteg entdeckt! 

SO süß sind die Haustiere der Leser!

SO süß sind die Haustiere der Leser!

Kommentare