Auf Autohaus-Parkplatz

Unachtsamer Ausparker: Frau (32) zwischen Autos eingeklemmt!

+
Eine 32-jährige Frau muss mit gebrochenem Fuß in die Klinik gebracht werden (Symbolfoto).

Weinheim – Auspark-Manöver mit schmerzhaften Folgen für eine 32-jährige Südhessin: Ein 19-Jähriger will am Dienstagnachmittag an einem Autohaus ausparken. Da passiert es:

Er übersieht, dass die Hintertür eines neben ihm geparkten Wagens geöffnet ist.

Eine 32-jährige Frau wird dabei zwischen Tür und Karosserie eingeklemmt. Schlimmer noch: Der 19-Jährige fährt auch noch über den rechten Fuß der Frau!

Mit einem gebrochenem Fuß muss die Südhessin in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert werden. Von dort wird sie in eine Spezialklink gebracht. 

Der entstandene Sachsachden wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Gegen den Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Kommentare