Schwerer Unfall auf B272

Beide Fahrer schwer verletzt: Opel rast in Laster!

+
Am Dienstagnachmittag ereignet sich ein schwerer Unfall auf der B272 bei Weingarten.

Weingarten – Am Nachmittag rast ein 73-Jähriger Opel-Fahrer auf der B272 in einen entgegenkommenden Laster. Beim Versuch, einen Zusammenstoß zu verhindern, kippt der mit Erde beladene Lkw um!

Ein 73-Jähriger fährt aus Landau in Richtung Speyer. Zwischen den Anschlussstellen Lustadt und Weingarten gerät er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. 

Als der entgegenkommende 49-jähriger Lkw-Fahrer das sieht,  versucht er einen Frontalzusammenstoß noch zu verhindern. Dabei kippt der Lkw um und verliert seine gesamte Ladung: Mutterboden.

Der 73-jährige Opel-Fahrer wird eingeklemmt und muss durch mit schwerem Gerät aus seinem Fahrzeug befreit werden. Beide Fahrer wurden durch Rettungsdienste in umliegende Krankenhäuser verbracht. 

Bis zum Abend bleibt die Strecke in beide Richtungen gesperrt.

Der Sachschaden wird auf rund 170.000 Euro geschätzt.

pol/sag

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Kommentare