Am Rebgärtchen

Frau nachts beobachtet: Polizei sucht Walldorfer Spanner!

+
Ein Spanner wird in Walldorf erwischt (Symbolfoto)

Walldorf - Am Rebgärtchen wird ein Mann dabei erwischt, wie er eine Frau beobachtet. Doch als die Polizei den Spanner fassen will, ergreift er die Flucht. Seine Täterbeschreibung:

Am Mittwochabend (6. Februar) beobachtet ein Zeuge einen Mann dabei, wie dieser um kurz nach 22 Uhr im Garten seiner Nachbarin steht. Er schaut dabei durch die teilweise heruntergelassenen Rollladen an der Terrassentür in das Wohnzimmer. Offenbar starrt er auf die Bewohnerin, die auf dem Sofa liegt.

Als der Spanner den Zeugen bemerkt, flüchtet er um das Haus über den Gartenzaun auf die Straße. Der Zeuge meldet den Vorfall und mehrere Streifenwagen rücken sofort aus. Jedoch fehlt von dem Mann bislang jede Spur. 

Täterbeschreibung

  • männlich
  • mindestens 1,80 Meter groß
  • bis zu 30 Jahre alt
  • schlanke / sportliche Statur
  • trägt eine Basecap und eine dunkle Jacke

Ob hier möglicherweise ein Zusammenhang mit einer ähnlichen Tat im November letzten Jahres besteht, die sich im selben Wohnviertel ereignete, ist Gegenstand der Ermittlungen. 

Zeugen sollen sich beim Polizeirevier Wiesloch ☎ 06222 57090 an das melden.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare