Auf A5

Lkw-Ladung fängt Feuer

+
Die Feuerwehr war schnell vor Ort, um das Feuer im Container zu löschen.

Walldorf - Auf der Überleitung von der A5 auf die A6 im Bereich des Autobahnkreuzes Walldorf fängt die Ladung eines Lkw Feuer. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Aus bisher ungeklärten Gründen fing der mit Mischabfall beladene Absetzcontainer eines Lkw während der Fahrt Feuer.

Lkw-Ladung fängt Feuer

Der Fahrer des Lkw war gegen 8:30 Uhr auf der A5 in Richtung Karlsruhe unterwegs. Kurz vor dem Autobahnkreuz Walldorf wurde er durch hinter ihm fahrende Mitarbeiter der Autobahnmeisterei auf den brennenden Abfall auf seinem Anhänger aufmerksam gemacht. 

Geistesgegenwärtig nahm der Lkw-Fahrer die Ausfahrt und stellte das Fahrzeug auf dem Standstreifen auf der Überleitung von der A5 auf die A6 in Richtung Heilbronn ab. Dort lud er dann den Container ab und verständigte die Feuerwehr.

Die freiwillige Feuerwehr Walldorf war schnell vor Ort und konnte den Brand löschen. Sachschaden entstand nicht, ebenso wurde niemand verletzt. Der Streckenabschnitt musste aufgrund der Löscharbeiten vorübergehend gesperrt werden.

rob

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare