Regennasse Fahrbahn

Auf L598: Opel kracht in Transporter – drei Verletzte! 

+
Drei Verletzte bei Unfall zwischen Opel Corsa und einem Kleintransporter auf L598 bei Walldorf.

Walldorf/Rot – Drei Verletzte bei einem Frontal-Crash mit einem Opel Corsa und einem Kleintransporter auf der regennassen L598. Sogar ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. 

Schwerer Unfall mit einer eingeklemmten Person am Dienstagmittag auf einer Landstraße bei Walldorf...

Auf der L598 zwischen Rot und Walldorf krachen gegen 15 Uhr ein Opel Corsa und ein Renault-Kleintransporter auf regennasser Fahrbahn ineinander.

Auf L598: Opel kracht in Transporter – drei Verletzte! 

WAS IST PASSIERT? 

Eine 51-Jährige in ihrem Corsa unterwegs in Richtung Rot. Als sie zum Überholen auf die Gegenspur wechselt, kann ein Auto in letzter Sekunde in den Grünstreifen ausweichen.

Der Fahrer (30) des Kleintransporter dahinter jedoch hat keine Chance, prallt frontal auf den Corsa. 

Die Feuerwehr musste das Dach des roten Corsa absägen, die Frau aus dem Wrack befreien. Mit schweren Verletzungen fliegt sie ein ADAC-Hubschrauber in eine Klinik.

Auch der 30-Jährige und sein Beifahrer (50) werden verletzt, kommen mit zwei Rettungswagen ins Krankenhaus. Über Art und Schwere der Verletzungen liegen noch keine Informationen vor. 

Während Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten blieb die L 598 zwischen Rot-Süd und Walldorf komplett gesperrt – der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, Sachschaden rund 15.000 Euro. 

pek

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare