Bei Viernheim

Über 60 km/h zu schnell – Polizei stoppt Raser auf A6

+
Über 60 zu schnell – Polizei stoppt Raser auf A6 (Symbolfoto).

Viernheim - Am Donnerstagabend bemerken Verkehrsfahnder auf der A6 einen Mann, der viel zu schnell über die A6 braust. Die Beamten stoppen den Raser. Für ihn wird es teuer. 

Gegen 19 Uhr stoppen die zivilen Verkehrsfander des Polizeipräsidiums Südhessen am Donnerstagabend (3. Januar) einen 31-Jährigen. 

Der Mann war zuvor mit 163 ‚Sachen‘ über einen Streckenabschnitt gebrettert, auf dem lediglich 100 Stundenkilometer erlaubt sind.

Ihm drohen jetzt zwei Punkte in Flensburg, ein Bußgeld in Höhe von 440 Euro und ein zweimonatiges Fahrverbot

pol/rmx

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare