Ungesicherte Unfallstelle

Crash auf A6: Verkehr staut sich am Viernheimer Kreuz!

+
Unfall am Viernheimer Kreuz sorgt für Stau auf A6 (Symbolfoto)

Viernheim - Wer auf die A6 fahren will, muss derzeit etwas mehr Zeit einplanen. Denn am Viernheimer Kreuz hat es gekracht! Es hat sich bereits ein Kilometerlanger Stau gebildet:

Am Donnerstagnachmittag (5. Juli) gegen 16:20 Uhr kracht es auf der A6 in Richtung Heilbronn. Mehrere Autos sind offenbar daran beteiligt.

Zwischen dem Viernheimer Autobahndreieck und dem Viernheimer Kreuz befindet sich die ungesicherte Unfallstelle. Dadurch staut sich der Verkehr sowohl auf der A6 als auch auf der A67.

Wichtig! Autofahrer sollten daran denken, eine Rettungsgasse zu bilden.

+++ Weitere Infos folgen +++

jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.