Ungesicherte Unfallstelle

Crash auf A6: Verkehr staut sich am Viernheimer Kreuz!

+
Unfall am Viernheimer Kreuz sorgt für Stau auf A6 (Symbolfoto)

Viernheim - Wer auf die A6 fahren will, muss derzeit etwas mehr Zeit einplanen. Denn am Viernheimer Kreuz hat es gekracht! Es hat sich bereits ein Kilometerlanger Stau gebildet:

Am Donnerstagnachmittag (5. Juli) gegen 16:20 Uhr kracht es auf der A6 in Richtung Heilbronn. Mehrere Autos sind offenbar daran beteiligt.

Zwischen dem Viernheimer Autobahndreieck und dem Viernheimer Kreuz befindet sich die ungesicherte Unfallstelle. Dadurch staut sich der Verkehr sowohl auf der A6 als auch auf der A67.

Wichtig! Autofahrer sollten daran denken, eine Rettungsgasse zu bilden.

+++ Weitere Infos folgen +++

jol

Mehr zum Thema

Kommentare