Nur leicht verletzt 

Crash auf A6: Beteiligte haben Glück im Unglück! 

+
Die Unfallbeteiligten werden glücklicherweise nur leicht verletzt. 

Viernheim - Glück im Unglück haben am Samstagabend drei Autofahrer, die auf der A6 kurz vor dem Viernheimer Kreuz in einen Unfall verwickelt sind. 

Am Samstagabend (27. Januar) gegen 20:45 Uhr sind 3 Autofahrer auf der A6 in Richtung Süden unterwegs, als ein 20-jähriger Toyota-Fahrer aus Großbritannien kurz vor dem Viernheimer Kreuz auf der dritten Spur einem BMW mit seinem 44-jährigen Fahrer aus Frankenthal ausweichen muss.

Crash auf A6: Toyota überschlägt sich! 

Dabei kracht er auf der mittleren Spur gegen einen Mercedes, den eine 50-jährige Frau aus Schwäbisch Hall lenkte. Während sie durch den Aufprall gegen den BMW und in die Schutzplanke kracht, kommt der Toyota-Fahrer von der Fahrbahn ab, fährt über einen Erdhaufen und überschlägt sich!

Warum es zu dem Ausweichmanöver kam, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die beiden Insassen des britischen Fahrzeuges, sowie der 12-jährige Sohn der Mercedes-Fahrerin werden glücklicherweise nur leicht verletzt und ins Klinikum Mannheim gebracht. Der Gesamtschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ausflugstipp ,Rothsnasenhütte': Eine wunderschöne Aussicht über Neckargemünd

Ausflugstipp ,Rothsnasenhütte': Eine wunderschöne Aussicht über Neckargemünd

Waldhof-Präsident Geschwill: „Ein Riesenschaden für den Verein!“

Waldhof-Präsident Geschwill: „Ein Riesenschaden für den Verein!“

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

81-Jährige fährt ungebremst in eine Gruppe von Motorradfahrern

81-Jährige fährt ungebremst in eine Gruppe von Motorradfahrern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.