Zeugen gesucht

Mannheimer Straße: Überfall auf Jet-Tankstelle

+
Symbolfoto

Viernheim - Es ist kaum noch etwas los am späten Samstagabend in der Jet-Tankstelle in der Mannheimer Straße. Plötzlich betritt ein unbekannter Mann den Innenraum und bedroht den Kassierer mit einer Schusswaffe.

Schock für einen Angestellten der Jet-Tankstelle in der Mannheimer Straße am Samstagabend!

Gegen 23:10 Uhr betritt ein bislang unbekannter Mann den Raum, bedroht den Kassierer mit einer silbernen Pistole. Er sagt kein Wort, gestikuliert nur und gibt zu verstehen, dass er Bargeld wolle.

Mit einem geringen Betrag macht sich der Täter schließlich zu Fuß in Richtung Rhein-Neckar-Zentrum/Kinopolis davon. Die Beamten suchen den Bereich großräumig ab, doch die Fahndung bleibt ohne Erfolg.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß, bekleidet mit einem roten Pullover, dunkler Hose, weißen Turnschuhen und schwarzem Basecap. Er hatte ein blaues Tuch vor das Gesicht gebunden und trug schwarze Lederhandschuhe. 

----------

Hinweise erbittet die Polizei in Lampertheim, Tel. 06206/94400.

pol/rob

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Neun Einbrüche in Kleingartenanlagen – Unbekannte töten Fische!

Neun Einbrüche in Kleingartenanlagen – Unbekannte töten Fische!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.