Hunderte Verstöße

Kontrolle auf A6: Polizei nimmt Raser ins Visier!

+
Polizei nimmt Raser ins Visier (Symbolfoto)

Viernheim - Die Polizei kontrolliert am Montag die Autofahrer auf der A6! Dabei verstoßen hunderte gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung. Mehr dazu:

Am Montagabend (10. September) hat die Verkehrsinspektion Südhessen wieder die Raser auf der A6 im Visier. Dafür kontrolliert sie zwischen 18 und 21:30 Uhr rund 3.000 Autofahrer, die in Richtung Kaiserslautern unterwegs sind. 

Der ausgewählte Bereich gilt als Unfallschwerpunkt, zudem liegt aufgrund einer Baustelle die zulässige Höchstgeschwindigkeit bei 100 Stundenkilometer und für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen bei 60 Stundenkilometer.

Das Ergebnis der Kontrolle!

Insgesamt 600 Verstöße müssen die Beamten feststellen, davon droht 22 ein Fahrverbot. Weitere 185 Fahrer erwarten nun Bußgelder und Punkte in Flensburg. 

Der Spitzenreiter unter den Autofahrern ist mit 181 Stundenkilometer über die A6 gerast. Ein Kraftomnibus erreicht stolze 98 Kilometer pro Stunde. 

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare