Keine Verletzten

Brand im Bauhaus! Ermittlungen der Polizei laufen

+
Brand in Bauhaus in Bürgermeister-Neff-Straße (Symbolfoto)

Viernheim - Am Montagabend (5. Februar) bricht im Bauhaus ein Feuer aus. Der komplette Baumarkt muss evakuiert werden. Die Brandursache ist noch unklar:

+++ UPDATE (6. Februar): Kripo geht von Brandstiftung aus.

Gegen 18 Uhr entsteht im ersten Obergeschoss der Brand. Aus bislang unbekannten Gründen entfacht dort in einem Regal für Autozubehör das Feuer. 

Alle Kunden müssen aus Sicherheitsgründen den Baumarkt verlassen. Glücklicherweise wird niemand verletzt. Die Feuerwehr Viernheim kann den Brand schnell löschen. Es entsteht ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Heppenheim hat nun die Ermittlungen aufgenommen und wird untersuchen, warum das Feuer überhaupt entstanden ist. 

pol/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Angst vor Jobverlust: Mann (20) haut von Unfallstelle ab!

Angst vor Jobverlust: Mann (20) haut von Unfallstelle ab!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.