1. Mannheim24
  2. Region

Viernheim: Ehepaar stirbt in Flammen-Hölle – Zigaretten schuld an Todes-Drama?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Viernheim – Bei einem schrecklichen Brand in einem Wohnhaus sind am frühen Morgen zwei Menschen gestorben. Bei den beiden Toten handelt es sich um ein Ehepaar:

Update vom 22. November: Nach dem Brand des Anbaus eines Wohnhauses am Freitagmorgen (19. November) in der Kriemhildstraße, bei dem eine 69 Jahre alte Frau und ihr 73-jähriger Ehemann ums Leben kamen, gibt es nach Untersuchung der Brandstelle durch Brandermittler der Heppenheimer Kriminalpolizei und Brandgutachtern des Hessischen Landeskriminalamts derzeit keinerlei Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung. Vielmehr gehen die Ermittler davon aus, dass wahrscheinlich fährlässiger Umgang mit Zigaretten zu dem Brandausbruch geführt haben dürfte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand waren in den Räumlichkeiten keine Rauchmelder angebracht. Eine Obduktion der beiden verstorbenen Personen wurde gerichtlich angeordnet und soll weiteren Aufschluss über das tragische Geschehen liefern. Die Schadenshöhe beträgt rund 200.000 Euro.

Viernheim: Feuer-Drama – Ehepaar stirbt in Flammenhölle

Erstmeldung vom 19. November: Schreckliches Feuer-Drama am frühen Freitagmorgen (19. November) in der Viernheimer Kriemhildstraße. Kurz nach 5 Uhr ist der dortigen Leitstelle des Polizeipräsidiums ein Gebäudebrand gemeldet worden. Sofort sind Feuerwehr, Rettungsdienste und Polizei zum Einsatzort ausgerückt. Zunächst ist unklar gewesen, ob sich im Gebäude noch Menschen befinden.

In dem Haus in der Viernheimer Kriemhildstraße kam ein älteres Ehepaar ums Leben.
In dem Haus in der Viernheimer Kriemhildstraße kam ein älteres Ehepaar ums Leben. © MANNHEIM24/PR-Video/René Priebe

Doch für zwei Bewohner des in Flammen stehenden Hauses kam jede Hilfe zu spät! Im Zuge der Löscharbeiten konnte die Feuerwehr zwei Personen nur noch tot bergen. Es handelt sich um die Bewohner – ein älteres Ehepaar.

StadtViernheim
BundeslandHessen
Einwohnerzahl34.281 (31. Dez. 2020)
Fläche48,41 km²
BürgermeisterMatthias Baaß (SPD)

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Viernheim: 2 Tote bei Wohnhaus-Brand – Todesursache noch unklar

Wie der 73-jährige Mann und seine 69-jährige Frau letztendlich ums Leben gekommen sind, kann laut zuständigem Polizeipräsidium Südhessen aktuell noch nicht gesagt werden. Eine weitere Person ist zudem leicht verletzt worden. Die Nachlöscharbeiten dauern an. Die polizeiliche Aufnahme durch die Kriminalpolizei ebenfalls. Weitere Angaben erfolgen im Tagesverlauf. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare