Am 31. Januar

,Aktenzeichen XY‘ berichtet über Babyknochen-Fund im Viernheimer Wald

+
Babyknochen-Fund wird bei ,Aktenzeichen XY‘ behandelt

Viernheim - Nach dem grausigen Fund von Babyknochen in einer Wickeltasche, suchen Ermittler weiterhin nach Hinweisen. Bislang allerdings erfolglos. Nun soll ,Aktenzeichen XY' helfen:

Am 9. September sind die Überreste eines Baby gefunden worden. Ermittlungen haben ergeben, dass es maximal drei Wochen alt wurde und bereits in den jungen Lebenstagen mit Drogen in Berührung kam. So konnten am Jungen Amphetamine festgestellt werden, die ihm bereits in der Schwangerschaft zugeführt wurden. Die Heppenheimer Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Darmstadt haben sich bereits an die Öffentlichkeit gewandt – doch bislang ohne Erfolg. Die Identität des Säuglings, seiner Mutter und die genaue Todesursache ist immer noch unklar.

Fahndungsaufruf: Diese Gegenstände wurden im Wald gefunden 

Kann die ZDF-Sendung weiterhelfen?

Am Mittwoch (31. Januar) wird um 20:15 Uhr der Fall in der Sendung ,Aktenzeichen XY' behandelt. Dafür wird eine mit dem Vorgang betraute Ermittlerin der Arbeitsgruppe ,Kitz' ins ZDF-Studio kommen und alle bisherigen Erkenntnisse vorstellen. 

Polizei und Staatsanwaltschaft erhoffen sich, durch die Ausstrahlung Hinweise oder Anhaltspunkte zu erlangen, die zur Klärung des Falls beitragen“, so das Polizeipräsidium Südhessen am Mittwoch (24. Januar).

Wichtig: Am Sendetag ist ein Hinweistelefon unter der Rufnummer 06252/706-200 für Zeugenhinweise geschaltet.

Menschliche Überreste? Pilzsammler findet Knochen! 

pol/jol

Meistgelesen

Olympia-Ticker: Deutschland feiert Silber im Eishockey - Spiele beendet

Olympia-Ticker: Deutschland feiert Silber im Eishockey - Spiele beendet

28-Jähriger auf Nachhauseweg überfallen

28-Jähriger auf Nachhauseweg überfallen

Nahe Hauptbahnhof: Polizei schießt auf Mann mit Messer!

Nahe Hauptbahnhof: Polizei schießt auf Mann mit Messer!

Wegen offener Tür: Mann schlägt Nachbar mit Hammer nieder!

Wegen offener Tür: Mann schlägt Nachbar mit Hammer nieder!

Heynckes verrät seine Forderung an Hoeneß und Rummenigge

Heynckes verrät seine Forderung an Hoeneß und Rummenigge

Kommentare