Am Viernheimer Kreuz

Durch Leitplanke gekracht! Lkw baut Unfall auf A6

+
Bei einem Unfall auf der A6 kracht ein Lkw durch die Leitplanke und fährt eine Böschung hinab.

Viernheim – Am Donnerstagabend (27. September) kracht es auf der A6. Ein Lastwagen durchbricht eine Leitplanke und fährt eine Böschung herunter:

Ein Lkw fährt am Donnerstagabend auf der A6 in Richtung Osten. An Bord sind die 58-jährige Fahrerin und ihr 56-jähriger Beifahrer. Gegen 21:45 Uhr sind sie kurz vor dem Viernheimer Dreieck unterwegs, als die Fahrerin, wohl aus Unachtsamkeit, die Kontrolle über das Fahrzeug verliert.

Der Laster kracht durch eine Leitplanke auf der rechten Straßenseite und fährt eine Böschung hinab – etwa 15 Meter tief! Bei dem Crash werden beide Insassen verletzt und das Fahrerhaus schwer beschädigt. Mit einem Rettungswagen werden die beiden in ein Krankenhaus gebracht.

Bei einem Unfall auf der A6 kracht ein Lkw durch die Leitplanke und fährt eine Böschung hinab.

Weil die Bergung des Lkw so schwierig ist, wird die A6 um 1:30 Uhr an der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen in Richtung Viernheimer Dreieck komplett gesperrt. Die Maßnahmen sollen bis etwa 6:30 Uhr dauern. Der Gesamtschaden beträgt etwa 150.000 Euro.

pol/dh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare