+
Nach dem Unfall auf der A 61 ist derzeit nur eine Spur befahrbar.

Zwei Lastwagen kollidieren

Riesen-Crash auf der A 61 bei Hockenheim

  • schließen

Hockenheim - Heftiger Unfall auf der A 61 bei Hockenheim: Ein schwerer Lastwagen rast in einen Schwertransporter. Die Folgen: Stau, Sachschaden und zwei verletzte Lastwagenfahrer.

Lkw-Crash auf der A 61 bei Hockenheim

Zwei leicht verletzte Brummi-Fahrer und ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro sind die Bilanz eines Riesen-Crashs auf der A 61 bei Hockenheim.

Kurz vor zehn Uhr morgens war ein Lastzug mit ungarischer Zulassung auf einen mit Granulat beladenen tschechischen Silozug aufgefahren. Der Schwertransporter musste wegen eines Staus auf der Speyrer Rheinbrücke auf der A 61 anhalten.

Die beiden Insassen des auffahrenden Sattelschleppers erlitten glücklicherweise lediglich leichte Verletzungen. 

Die rechte Spur der Fahrbahn Richtung Norden ist so lange blockiert, bis der schwer beschädigte Lastwagen abgeschleppt ist. Bis dahin wird der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

mk

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare