Wiederholungstäterin

Verkehrssünderin aus Maisfeld wieder am Steuer

+
Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei, die in einem Maisfeld endete, wurde der Frau bereits ihr Führerschein abgenommen. Trotzdem war die sie wieder mit dem Auto unterwegs (Symbolbild).

Erst gestern wurde der Frau, die sich nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei in einem Maisfeld versteckt hatte, der Führerschein abgenommen – Jetzt wurde sie erneut erwischt!

Nur wenige Stunden nach der Abnahme ihres Führerscheins, setzte sich die Frau aus Brühl erneut hinter das Steuer ihres Citroens.

Die Frau war erst gestern vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und hatte versucht, sich in einem Maisfeld vor den Beamten zu verstecken, wir berichteten.

Ein Polizist hatte beobachtet, wie die Frau am frühen morgen unerlaubt mit ihrem Fahrzeug unterwegs war und eine Streife informiert. Sie muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft Mannheim verantworten.

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Frau (45) sticht Liebhaber (50) mehrfach mit Küchenmesser in den Rücken – Anklage!

Frau (45) sticht Liebhaber (50) mehrfach mit Küchenmesser in den Rücken – Anklage!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.