Dreister Coup

Heidelberg: Diebe stehlen 250-Kilo-Statue in Rohrbach – mit „nicht bekannter Maschine“

Heidelberg - Unbekannte Diebe haben in Rohrbach eine 250 Kilo schwere Statue aus dem Betonfundament gerissen und gestohlen. Die Polizei steht vor einem Rätsel:

Update vom 22. Juni, 13:01 Uhr: Offenbar wurde nicht wie zunächst angenommen die komplette Statue im Soldatenweg entwendet, sondern lediglich ein Teilstück davon. Konkret handelt es sich bei dem Diebesgut um eine aus Metall bestehende und in einem Betonfundament gegossene Weinkelter-Statue. Die herzförmige Konstruktion mit Weinreben sowie die Bank ließen die Täter zurück. Die Höhe des Diebstahlsschadens wird laut ersten Ermittlungen auf einen mittleren vierstelligen Betrag geschätzt.

StadtHeidelberg (Baden-Württemberg)
Einwohnerzahl158.741 (Stand: 31. Dezember 2020)
Fläche108,8 km²
OberbürgermeisterProf. Dr. Eckart Würzner (parteilos)

Heidelberg: Diebe stehlen 250-Kilo-Statue in Rohrbach – mit „nicht bekannter Maschine“

Erstmeldung vom 22. Juni, 11:13 Uhr: Wie dreist ist das denn? Nicht nur mit schweren Jungs, sondern vor allem mit einer extrem schweren Beute hat es die Polizei in Heidelberg zu tun. Unbekannte Diebe haben im Zeitraum von Samstagmittag (18. Juni) gegen 12 Uhr bis Montag (20. Juni) um 14:30 Uhr eine 250 Kilogramm schwere Statue im Stadtteil Rohrbach gestohlen.

Der mit rotem Pfeil markierte Teil wurde in Heidelberg-Rohrbach gestohlen.

Heidelberg: Unbekannte Täter klauen 250-Kilo-Statue in Rohrbach

Aufgrund des hohen Gewichts gehen die Ermittler davon aus, dass vermutlich mehrere Täter im Feldweg des Soldatenwegs aufgestellte Statue aufwendig beseitigt haben. Die herzförmige Weinkelter-Statue bestehend aus einer Weinrebe, einer Bank und der Metallkonstruktion einer Weinkelter war im Boden auf einem Fundament aus Beton eingelassen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften die Täter eine bislang nicht bekannte Maschine zum Herausbrechen des Fundaments sowie ein Fahrzeug zum Abtransport genutzt haben. Die Höhe des Diebstahlsschadens ist derzeit noch nicht bekannt, wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Statue in Heidelberg-Rohrbach geklaut – Polizei sucht Zeugen

Mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Personen sowie Fahrzeuge im besagten Bereich gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06221/34180 an das Polizeirevier Heidelberg-Süd zu wenden.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. Zuletzt hatte es in Heidelberg viel Aufregung um eine Teufelsstatue in Kirchheim gegeben. (pol/pek)

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare