Schwere Vorwürfe 

Mann (25) am Flughafen Stuttgart festgenommen – hat er eine 15-Jährige vergewaltigt? 

+
Symbolfoto

Stuttgart - Er soll eine 15-Jährige vergewaltigt haben. Jetzt wurde ein 25-jähriger Mann am Stuttgarter Flughafen festgenommen!

  • Ein 25-jährige Mann soll in Stuttgart eine Jugendliche vergewaltigt haben.
  • Nach der Horror-Tat wird der Tatverdächtige am Flughafen in Stuttgart verhaftet.
  • Er sitzt seit seiner Festnahme am Flughafen in Untersuchungshaft.

Polizisten nehmen am Dienstagmorgen einen 25-jährigen Mann am Flughafen in Stuttgart fest. Er steht im Verdacht, eine Jugendliche vergewaltigt zu haben. Die Tat soll sich am 5. August in Stuttgart ereignet haben, als sich die 15-Jährige mit dem Tatverdächtigen in dessen Wohnung in Feuerbach getroffen hatte. Beim Treffen in der Wohnung des 25-Jährigen soll dieser das junge Mädchen zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben.

Stuttgart: Vergewaltiger am Flughafen festgenommen: Mann kam von Auslandsreise zurück

Am Tag nach der schrecklichen Tat in Stuttgart offenbart sich die 15-Jährige ihren Eltern und erstattet Anzeige bei der Polizei. Umfangreiche Ermittlungen der Polizei Stuttgart führten zur Wohnung des 25-Jährigen. Als der Mann, gegen den inzwischen ein Haftbefehl erlassen wurde, nach einer Auslandsreise am Dienstagmorgen am Flughafen in Stuttgart landet, nimmt ihn die Polizei sofort fest.

Oft gelesen: Junge Frau in Sandhofen erlebt Albtraum: Perverser greift sie auf Heimweg an

Stuttgart: 15-Jährige vergewaltigt – Mann an Flughafen verhaftet!

Der 25-jährige Tunesier wird noch am Tag seiner Festnahme am Flughafen in Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt und anschließend in U-Haft eingeliefert. Nach bisherigen Ermittlungen sollen sich der mutmaßliche Vergewaltiger und sein junges Opfer im Internet kennengelernt haben, bevor sie sich in Stuttgart trafen. 

Zuletzt schockte eine andere Schreckenstat in Stuttgart ganz Deutschland: Ein Mann hatte seinen ehemaligen Mitbewohner auf offener Straße mit einem Samuraischwert hingerichtet. Von der Bluttat kursierten zahlreiche Videos im Netz, die abscheuliche Szenen zeigten. 

Unglaublich ist auch dieser Fall aus Stuttgart: Als eine Mitarbeiterin eines Ladens aus dem Fenster schaut, traut sie ihren Augen kaum. Dort sitzt ein Mann vor seinem PC, und schaut Kinderpornos!

pol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare