+
Nach dem Unwetter in der Metropolregion wurde eine Unterführung der B36 bei Neulußheim überflutet (Symbolbild).

Nach Unwetter

Unterführung an B36 überflutet!

  • schließen

Neulußheim - Das nächtliche Unwetter in der Kurpfalz – auch Straßenmeisterei und Feuerwehr in Neulußheim mussten ausrücken, eine Unterführung der B36 für den Verkehr sperren...

Die heftige Gewitter-Nacht in Teilen der Metropolregion.

Auch die Gemeinde Neulußheim (bei Speyer) hat es erwischt. So hieß es am heutigen Sonntag um 2.15 Uhr Land unter in der Bahnunterführung der B 36, musste die rechte Fahrspur in Richtung Karlsruhe gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Abfahrt Neulußheim ausgeleitet.

Grund: Der Starkregen in Kombination mit verstopften Kanalschächten und einer defekten Pumpe.

Erst nach zwei Stunden konnte der Fahrstreifen nach entsprechenden Maßnahmen des Bereitschaftsdienstes der Straßenmeisterei und der Feuerwehr wieder freigegeben werden. 

pol/pek

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Kommentare