Alles richtig gemacht

Tapferer Junge lässt Einbrecher festnehmen!

+
Als der 13-Jährige zwei Unbekannte vor der Tür sieht, ahnt er bereits nichts Gutes (Symbolfoto).

Speyer - Ein Junge ist alleine Zuhause, da klingelt es. Zwei unbekannte Männer stehen vor der Tür. Der Junge wird misstrauisch und behält die Situation ganz aufmerksam im Auge...

Es ist 21:30 Uhr am Montagabend. Der 13-Jährige ist alleine Zuhause – da klingelt es an der Haustür. Der Junge sieht zwei dunkel gekleidete Männer. Vorsichtshalber entscheidet er sich dazu, nicht auf das Klingeln zu reagieren, bleibt aber weiter aufmerksam.

Und tatsächlich: Kurze Zeit später hört er ein Geräusch auf der Terrasse. Sofort schnappt er sich das Telefon und wählt den Notruf. Durch seine klaren, präzisen Angaben am Telefon können die herbeigeeilten Polizisten in einem benachbarten Garten einen Mann finden, der sich dort versteckt. Er wird festgenommen. Sein Komplize hat sich mittlerweile aus dem Staub gemacht.

Frische Spuren bestätigten den Verdacht des Kindes: Der Tatverdächtige hat versucht, die Terrassentür aufzuhebeln!

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 23-jährigen Mann. Ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Einbruchsdiebstahls wird eingeleitet. 

----------------

Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen in Speyer-Nord gemacht? Zeugen werden um Kontaktaufnahme mit der Kriminalpolizei Ludwigshafen gebeten: Telefon 0621/963-2773 oder E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de.

pol/mk

Mehr zum Thema

Fotos: Evakuierung vom ,Pfitzenmeier'

Fotos: Evakuierung vom ,Pfitzenmeier'

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Kommentare