Nach Besuch im Irish Pub

„Aus Panik“ – Mann tritt Autoscheibe ein!

+
Ein Abend im Pub endet mit einer kaputten Autoscheibe. (Symbolfoto)

Speyer - Nach einem Besuch im Irish Pub braucht ein Mann aus Stuttgart erst mal ein Nickerchen. Warum am Ende seine Autoscheibe eingeschlagen ist:

Ein aufmerksamer Bürger meldet am Sonntag einen Audi A2, der mit eingeschlagener Scheibe in der Industriestraße steht.

Die Polizei hält Rücksprache mit dem aus Stuttgart stammenden Fahrzeughalter, der die Sache aufzuklären weiß:

Der Mann ist nach einem Konzert im Irish Pub so betrunken, dass er beschließt in seinem Auto zu schlafen. Als er wieder wach wird kommt er allerdings nicht mehr aus seinem Auto – der Schlüssel ist spurlos verschwunden.

Da verfällt der Stuttgarter in Panik und tritt kurzerhand die Scheibe der Fahrertür ein.

pol/kab

Mehr zum Thema

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Kommentare