Aus Langeweile

Ohne Führerschein auf Spritztour mit Papas Auto

+
Aus Langeweile setzt sich die junge Frau hinters Steuer – ohne Führerschein (Symbolbild). 

Speyer - Weil es Zuhause gerade so langweilig ist, angelt sich die 22-Jährige den Autoschlüssel ihres Vaters und düst los – ohne Führerschein. Prompt verursacht sie einen Unfall. 

Offensichtlich von Langeweile geplagt ist eine 22 jährige Frau aus Speyer, als sie nachts den Schlüssel des Autos ihres Vaters an sich nimmt, ihre Freundin einsammelt und auf Spritztour geht. 

Gegen 7:20 Uhr kracht es plötzlich. In der Großen Greifengasse verursacht die junge Frau einen Verkehrsunfall, beschädigt drei Poller und flüchtet. 

Das Fahrzeug bringt sie pflichtbewusst an seinem üblichen Parkplatz zurück und beauftragt die Freundin damit, die verlorenen Kennzeichen zu holen. 

Die Ermittler kommen der Verkehrssünderin jedoch schnell auf die Schliche. Besonders bitter für die junge Frau – schließlich besitzt sie gar keinen Führerschein. 

Die Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle, missbräuchlicher Benutzung eines Kraftfahrzeugs und wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sind eingeleitet.

pol/mk

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare