In Waldstück auf L454

Biker (67) nach Wildschwein-Unfall in Klinik!

+
Hoffentlich rennt es nicht auf die Fahrbahn... (Symbolfoto)

Speyer – Ein Motorradfahrer (67) unterwegs auf der L454 durch ein Waldstück Richtung Schifferstadt. Aus dem Dickicht rennt ihm ein Wildschwein vors Bike – er kann nicht ausweichen...

Es ist der Albtraum eines jeden Motorradfahrers...

Auf einer Landstraße rennt plötzlich ein Wildschwein oder Reh aus dem Dickicht auf die Fahrbahn.

Genau das passiert einem Biker am Samstagmittag auf der L454 zwischen Schifferstadt und Speyer: Er erfasst ein Wildschwein, stürzt hart auf den Asphalt.

Mit schweren Verletzungen an Knie und Schulter wird der 67-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der alarmierte Jagdpächter spürt das verletzte Tier schließlich im angrenzenden Wald auf, gibt ihm fachgerecht den ‚Gnadenschuss‘.

Sachschaden am Motorrad rund 5.000 Euro.

pol/pek

Mehr zum Thema

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Kommentare