Passanten zeigen Zivilcourage

Nach Brezelfest: Ex-Freund attackiert Frau (28)

+
Ein aggressiver Ex-Freund geht auf seine ehemalige Freundin los (Symbolfoto).

Speyer – Weil sie beim Brezelfest mit anderen Männern gesprochen haben soll, verprügelt ein Mann (31) Sonntagnacht seine Ex-Freundin (29). Mutige Passanten helfen.

Das erste Treffen mit ihrem Ex-Freund auf dem Brezelfest war geplant, was später passiert dürfte die Beziehung endgültig zerstört haben.

Eine 28-Jährige befindet sich gegen 2:30 Uhr auf dem Nachhauseweg vom Speyrer Brezelfest, als ihr Ex-Freund in der St.-German-Straße plötzlich auf sie losgeht. Sein Vorwurf: sie habe mit anderen Männern gesprochen.

Die Lage eskaliert völlig, der Mann würgt sie, schlägt ihr ins Gesicht und wirft sie zur Boden. Anschließend setzt er sich auf sie, die junge Frau kann sich nicht wehren.

Schließlich kommen drei junge Männer im Auto vorbei. Sie bemerken die Notlage der Frau und schützen sie vor ihrem Peiniger.

sag/pol

Mehr zum Thema

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Kommentare