Polizei nimmt alles auf Video auf

Brummi-Fahrer liest am Steuer und fährt Schlangenlinien!

+
Der Fahrer liest am Steuer, als die Polizei ihn erwischt. (Symbolfoto)

Speyer - Immer wieder passieren schwere Unfälle mit Lastern, bei denen Menschen schwer verletzt oder sogar getötet werden. Der Fahrer dieses LKW scheint daraus nicht gelernt zu haben: 

Beamte des Verkehrskommissariats Heidelberg sind am Freitag (2. März) auf der A61 unterwegs, als sie gegen 10:30 Uhr einen Lastwagen bemerken. Dieser fährt ab der Rheinbrücke bei Speyer Schlangenlinien und nutzt sowohl den rechten Fahrsteifen als auch den Standstreifen.

Die Polizisten fahren eine Weile neben dem Lastwagen her und finden den Grund für die Fahrweise - der Fahrer des 40-Tonners liest einen Stapel Papiere! Diese hält er mit beiden Händen fest, während er mit den Unterarmen lenkt

Der 52-jährige Fahrer wird daraufhin kontrolliert und bekommt ein Beweisvideo vorgespielt, welches die Beamten aufgenommen haben. Dieser ist daraufhin sprachlos und wird wegen gefährlichen Verhaltens angezeigt.

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.