An 2 Tagen

Mehrere Brände in der Metropolregion! 5 Verletzte

+
Mehrere Brände am Samstag und Montag in der Metropolregion Rhein-Neckar (Archivfoto)

Speyer/Leimen/Ladenburg/St. Leon-Rot - Am Samstag und am Montag fangen mehrere Gebäude in der Metropolregion Rhein-Neckar Feuer. Die Brände und alle Einzelheiten:

Das erste Feuer entfacht am Samstagmorgen (13. Januar), gegen 4 Uhr, in der Mörschgasse in Speyer. Dort gerät zunächst der vor dem Anwesen gelagerte Sperrmüll in Brand, wenig später greift er auf die Fassade eines leer stehenden Hauses über. Die umliegenden Anwohner werden evakuiert. Zwei geparkte Autos und eine Straßenlaterne werden durch die Hitze beschädigt. Ein Feuerwehrmann verletzt sich während der Löscharbeiten an der Hand. Insgesamt entsteht ein Schaden von rund 150.000 Euro

In St. Leon-Rot bricht ein Feuer am Montagmorgen (15. Januar), gegen 3 Uhr, aus. Dabei brennt der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Straße ,Am Bach'. Verletzt wird glücklicherweise niemand. Es entsteht jedoch ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro.

Am gleichen Tag wird die Feuerwehr nach Ladenburg (Industriestraße) gerufen, da dort gegen 14:20 Uhr eine Schreinerei brennt. Das Feuer kann zwar schnell gelöscht werden, jedoch erweisen sich die Löscharbeiten im Absaugtrakt einer Fräsmaschine als problematisch. Dort kommt es zu Schwelbränden, die mit CO² erstickt werden müssen. Zwei Arbeiter im Alter von 32 und 33 Jahren werden leicht verletzt. Über die Höhe des Schadens liegen derzeit keine Informationen vor. Man geht davon aus, dass ein technischer Defekt den Brand ausgelöst hat.

Fast zeitgleich will eine 82-Jährige in einem Mehrfamilienhaus in der Bodelschwinghstraße in Leimen kochen. Dabei erhitzt sich das Öl in einem Topf allerdings so stark, dass die Dunstabzugshaube Feuer fängt. Die ältere Frau schafft es, den Brand mit einer Decke zu ersticken. Allerdings zieht sie sich beim Einatmen leichte Vergiftungen zu. Sie wird in eine Heidelberger Klinik eingeliefert. Insgesamt entsteht ein geringer Sachschaden von rund 1.000 Euro.

pol/jol

Meistgelesen

Frau (37) bespuckt Polizisten mit Blut – um sie mit HIV anzustecken!

Frau (37) bespuckt Polizisten mit Blut – um sie mit HIV anzustecken!

Wie aus dem Nichts: 15 Vermummte umzingeln Auto-Insassen!

Wie aus dem Nichts: 15 Vermummte umzingeln Auto-Insassen!

Fink über SVW-Abschied: „Vertrauens-Verhältnis war zerrüttet“

Fink über SVW-Abschied: „Vertrauens-Verhältnis war zerrüttet“

Feuerwehr-Einsatz im Mannheimer Hauptbahnhof! 

Feuerwehr-Einsatz im Mannheimer Hauptbahnhof! 

Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst

Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst

Vor Polizeirevier: Wagen brennt lichterloh!

Vor Polizeirevier: Wagen brennt lichterloh!

Kommentare