Verdächtiger verhaftet 

Bei Spaziergang am Neujahrsmorgen: Junge Frau (27) vergewaltigt 

+

Speyer - Was für eine grauenhafte Tat! Am Neujahrsmorgen wird eine junge Frau bei einem Spaziergang angefallen und vergewaltigt! 

Am Neujahrsmorgen zwischen 6 und 8 Uhr geht eine 27-Jährige im Domgarten spazieren, als sie plötzlich von einem 23-Jährigen angefallen und vergewaltigt wird. 

Nachdem sie um Hilfe ruft, wird eine Zeugin auf sie aufmerksam. Dadurch aufgescheucht ergreift der Vergewaltiger die Flucht. Nach einer Personenbeschreibung des Opfers kann die Polizei den Täter aufspüren. Es handelt sich um einen asylsuchenden Sudanesen, der in einer Flüchtlingsunterkunft in Speyer wohnt.  

Am Mittag des 2. Januar wird er dem Haftrichter, der einen Untersuchungshaftbefehl wegen Vergewaltigung bei vorliegender Fluchtgefahr beantragt, vorgeführt. Der 23-Jährige kommt in eine Justizvollzugsanstalt.

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ausverkaufte SAP Arena! Metallica rocken Mannheim

Ausverkaufte SAP Arena! Metallica rocken Mannheim

Teenager (19) von Auto erfasst: Fahrer kümmert's nicht!

Teenager (19) von Auto erfasst: Fahrer kümmert's nicht!

Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot

Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot

Eine Snowboarderin triumphiert auf Abfahrtsski - Rebensburg geht leer aus

Eine Snowboarderin triumphiert auf Abfahrtsski - Rebensburg geht leer aus

Siko 2018: “Terrorist“ Cem Özdemir wird unter Polizeischutz gestellt

Siko 2018: “Terrorist“ Cem Özdemir wird unter Polizeischutz gestellt

Kommentare