Spektakuläres Feuerwerk 

Zauberhafter Glitzerregen über Speyer

+
Hauptattraktion der Vorweihnachtszeit in Speyer: „Altpörtel in Flammen“.

Speyer - Am Donnerstagabend (7. Dezember) findet ein ganz besonderes Event in der Domstadt statt. Um 19:30 Uhr erstrahlt das Stadttor in einem wunderschönen Lichtermeer:

Altpörtel in Flammen“ ist die Hauptattraktion in der Speyrer Vorweihnachtszeit...

„Altpörtel in Flammen“: Winterwunderland am Stadttor

Glitzernde Silbersterne, verspielter Goldregen, farbenprächtige Raketen und ein Wasserteppich, der von der Balustrade des historischen Torturms herunter regnet - das alles bietet sich den bewundernden Blicken der Zuschauer.

Stimmungsvolle Musik untermalt künstlerisch die aufsteigenden Fontänen und lädt zum Träumen ein. Zu diesem Licht-, Musik-, und Feuerwerksspektakel versammeln sich wieder tausende von Besuchern in der Maximilianstraße.

pri/hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

Bahnstrecke zwischen Mainz und Mannheim gesperrt!

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Frau (45) sticht Liebhaber (50) mehrfach mit Küchenmesser in den Rücken – Anklage!

Frau (45) sticht Liebhaber (50) mehrfach mit Küchenmesser in den Rücken – Anklage!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Tote Falken im Dom: NABU verspricht Prämie für Hinweise!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.