In Hand gebissen

Frau hetzt „Lassie“-Hund auf Polizist!

+
Eine Frau in Speyer hetzte ihren Langhaarcollie auf einen Polizisten, der ihm in die Hand beißt (Symbolfoto).

Speyer - Im Fernsehen war „Lassie“ irgendwie immer viel lieber... Als zwei Polizisten eine Frau in deren Wohnung aufsuchen, hetzt diese plötzlich ihren Collie auf die Beamten.

Schmerzhafter Einsatz für Polizisten bei einem Einsatz am Mittwoch (10. Dezember) gegen 12 Uhr in Speyer.

Bei einer Sachverhaltsaufnahme in einer Wohnung hetzt die Inhaberin ihren Langhaarcollie auf die Beamten.

Dabei verbeißt sich „Lassie“ in die Hand eines Polizisten, löst seinen Biss erst nach Zudrücken der Kehle.  

Der Hund trottete danach ins Wohnzimmer.

Der Beamte wird durch den Biss leicht verletzt, ist aber weiter dienstfähig.

pol/pek

Mehr zum Thema

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare