Aggressiv

Mit Drogen in der Tasche! Betrunkener (22) klingelt bei Polizei

+
Betrunken und mit Drogen in der Tasche klingelt Mann bei der Polizei (Symbolfoto)

Speyer - Das war wohl kein schlauer Schachzug! Betrunken und mit Drogen klingelt ein junger Mann bei der Polizei. Er zeigt sich so aggressiv, dass er in eine Zelle gebracht wird:

In der Nacht zum Sonntag (26. November), gegen 0:30 Uhr, klingelt es an der Eingangstür der Polizei in der Maximilianstraße. Ein 22-Jähriger, der den Beamten bereits bekannt ist, bittet um Einlass. Er fängt jedoch sofort an, die Polizisten äußert aggressiv anzuschreien.

Trotz aller Bemühungen ist ein vernünftiges Gespräch mit dem offensichtlich stark alkoholisierten Mann nicht möglich. Anstatt sich zu beruhigen wird er zunehmend lauter und aggressiver, sodass er schließlich dem Gewahrsam zugeführt werden muss. 

Zuvor finden die Beamten bei seiner Durchsuchung Cannabisblüten in der Hosentasche und stellen diese sicher. Auch in der Zelle, welche er verschmutzt, wird sein Benehmen nicht wirklich besser.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare