Einbrecher in Weinheim

Tresor bei Einbruch gestohlen

+
Einbrecher stahlen am Sonntagnachmittag einen Tresor (Symbolfoto).

Weinheim - Versuchter und vollendeter Einbruch am Sonntag: Eine Tür hält den Aufbruchversuchen stand. Bei einem anderen Einbruch haben unbekannte Täter mehr Glück.

Am Sonntag registrierte die Weinheimer Polizei zwei Einbrüche im Stadtgebiet – in einem Fall brachen die Täter den Versuch ab. Im anderen Fall stahlen Unbekannte einen Tresor.

Beim unvollendeten Delikt versuchten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag, sich Zugang zu einem Anwesen in der Karlsruher Straße zu verschaffen, indem sie eine Tür aufbrachen. Die hielt allerdings stand, die Täter ließen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten.

Am Sonntagnachmittag hatten Unbekannte mehr Glück: Die Täter drangen in ein Haus in der Weimarer Straße ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und ließen einen kleinen Tresor mitgehen. Bislang ist noch nicht geklärt, was sich darin befand. Auch Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Zeugen und Anwohner, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Weinheim unter der Telefonnummer 06201/10030 zu melden.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Kommentare