Und das ohne Auto-Narr Naidoo...

Bei Formel 1! Söhne Mannheims singen Nationalhymne

+
Die Söhne Mannheims sind inzwischen ohne Xavier Naidoo unterwegs.

Die Söhne Mannheims haben mal wieder einen spektakulären Auftritt vor sich: Die Musiker singen vor bis zu 120.000 Formel 1-Fans die deutsche Nationalhymne.

Große Ehre für die "Söhne Mannheims": Das Musiker-Kollektiv aus der Quadratestadt darf vor dem Formel 1-Rennen auf dem Hockenheimring am 20. Juli (Start 14 Uhr) die deutsche Nationalhymne singen!

Die Jungs um Soul-Star Xavier Naidoo (42), die fast allesamt Auto- und Motorsport-Fans sind, haben eine besondere Verbindung zum legendären Hockenheimring.

"So lange ich denken kann, übt die Formel 1 eine besondere Faszination auf mich aus. Besonders der Hockenheimring hat ein eigenes Flair. Dieses Event mit der Nationalhymne zu starten, ist eine außergewöhnliche Ehre für die Söhne Mannheims", freut sich Sänger Henning Wehland schon wie ein kleiner Junge.

Ob Naidoo spätestens jetzt seinen Ausstieg aus der von ihm gegründeten Band im Jahr 2012 ein bisschen bereut? Als bekennender Auto-Narr...

pek

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Alles Wissenswerte rund um den Besuch der Royals

Alles Wissenswerte rund um den Besuch der Royals

Impressionen vom Aufbau für den Besuch der Royals

Impressionen vom Aufbau für den Besuch der Royals

Kommentare