Sperrung bis 14 Uhr!

Großeinsatz auf A6: Obst- und Gemüse-Laster kippt um!

+
Obst- und Gemüse-Laster kippt auf A6 um.

Sinsheim/Bad Rappenau – Auf der A6 in Richtung Heilbronn kommt am frühen Freitagmorgen ein Laster von der Fahrbahn ab und kippt auf den Standstreifen. Die Gründe für den Unfall sind noch völlig unklar.

Zwischen der den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau kommt der 57-jährige Fahrer eines mit etwa zehn Tonnen Obst und Gemüse beladenen Lkws auf einmal nach rechts von seiner Spur ab.

Er kippt an der Böschung um und kommt schließlich auf dem Standstreifen liegend zum Stillstand. 

Großeinsatz auf A6: Obst- und Gemüse-Laster kippt um!

Der glücklicherweise nur leichtverletzte Fahrer kann sich durch das Dachfenster selbständig aus seinem Führerhäuschen befreien, ins Krankenhaus muss er nicht.

Die frische Ladung des Lkws landet nicht auf der Fahrbahn. Sie wird im Zuge der Bergung umgeladen. 

Der Verkehr wird derzeit auf dem linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die Bergungsarbeiten dauern am Freitag noch bis etwa 14:00 Uhr, dabei bleiben der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Wegen auslaufendem Diesel aus dem Kraftstofftank des Lkws ist die Feuerwehr Sinsheim sowie das Technische Hilswerk mit zwei Einsatzfahrzeugen und acht Feuerwehrleuten im Einsatz. 

pol/sag

Mehr zum Thema

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Kommentare