Richtung Mannheim

Achtung Autofahrer! Stau auf A6 nach Auffahrunfällen

+
Stau nach zwei Unfällen auf A6 in Richtung Mannheim (Symbolfoto)

Dielheim - Am frühen Mittwochmorgen (24. Januar) ereignen sich wieder zwei Unfälle auf der A6. Insgesamt sollen sechs Fahrzeuge beteiligt sein. Was wir bisher wissen:

Gegen 7 Uhr kommt es auf der A6 zwischen Sinsheim und Wiesloch zu zwei Auffahrunfällen. Insgesamt sechs Fahrzeuge sind laut Polizei daran beteiligt.

+++ UPDATE (10:34 Uhr): Drei der insgesamt sechs Fahrzeuge sind abgeschleppt worden. Glücklicherweise wird niemand verletzt. Der Sachschäden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Fahrbahn ist seit 10 Uhr wieder frei. Der etwa 12 Kilometer lange Stau löst sich langsam auf.+++

+++ UPDATE (8:57 Uhr):

Die Bergungsarbeiten dauern derzeit noch an. Weil mehrere Fahrzeuge abgeschleppt werden müssen, ist die A6 immer wieder kurzzeitig gesperrt. Der Rückstau hat derzeit eine Länge von 12 Kilometern.

+++

Auf der Autobahn in Richtung Mannheim bildet sich aktuell (7:48 Uhr) ein Stau von acht Kilometern, da der linke Fahrsteifen blockiert ist.

Ob Menschen bei dem Unfall verletzt worden sind, ist aktuell noch unklar.

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenden +++

pol/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Olympia-Ticker: Deutschland feiert Silber im Eishockey - Spiele beendet

Olympia-Ticker: Deutschland feiert Silber im Eishockey - Spiele beendet

28-Jähriger auf Nachhauseweg überfallen

28-Jähriger auf Nachhauseweg überfallen

Nahe Hauptbahnhof: Polizei schießt auf Mann mit Messer!

Nahe Hauptbahnhof: Polizei schießt auf Mann mit Messer!

Wegen offener Tür: Mann schlägt Nachbar mit Hammer nieder!

Wegen offener Tür: Mann schlägt Nachbar mit Hammer nieder!

Heynckes verrät seine Forderung an Hoeneß und Rummenigge

Heynckes verrät seine Forderung an Hoeneß und Rummenigge

Kommentare