In Bahnübergangsbereich

Schwerer Auffahrunfall auf B39 – Zwei Verletzte

+
Die Unfallstelle auf der B39 in Sinsheim.

Sinsheim - Unmittelbar nach einem Bahnübergang kommt es am Dienstagmorgen (26.Dezember) auf der B39 zu einem Auffahrunfall zwischen einem VW und einem Citroen. Eine Person wird dabei schwer verletzt.

Aus bislang noch unbekannten Gründen kommt es gegen 9:15 Uhr am Dienstagmorgen (26. Dezember) zu einem schweren Autounfall auf der B39 zwischen den Ortschaften Steinsfurt und Reihen.

Fotos: Schwerer Auffahrunfall auf B39

Im Bereich eines Bahnübergangs kracht ein VW Touran, der in Richtung Reihen unterwegs ist, mit hoher Geschwindigkeit ins Heck eines Citroen C1. 

Während der Unfallverursacher mit leichten Verletzungen davonkommt, muss die Citroen-Fahrerin mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die B39 muss für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten halbseitig gesperrt werden.

rob

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zu hohe Mieten in Mannheim: So will die Stadt gegensteuern

Zu hohe Mieten in Mannheim: So will die Stadt gegensteuern

Aufstiegsspiele rücken näher! SVW baut Vorsprung auf Freiburg II aus

Aufstiegsspiele rücken näher! SVW baut Vorsprung auf Freiburg II aus

„Game of Champions“: Diese Fußball-Legenden kommen nach Mannheim

„Game of Champions“: Diese Fußball-Legenden kommen nach Mannheim

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da

IS-Anhängerin aus Mannheim wird nicht zum Tode verurteilt

IS-Anhängerin aus Mannheim wird nicht zum Tode verurteilt

Kommentare