12 Kilometer Stau nach Crash auf A6

In Führerhaus eingeklemmt – Lkw-Fahrer schwer verletzt

+
Die Unfallstelle auf der A6 bei Sinsheim.

Sinsheim - Am Donnerstagnachmittag kommt es auf der A6 zu einem schweren Unfall zwischen zwei Lkw. Ein 51-jähriger Fahrer wird dabei im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt.

Schon wieder kracht's auf der A6!

Fotos: Schwerer Unfall auf A6 – Lkw-Fahrer eingeklemmt

Gegen 14:15 Uhr ist ein 51-jähriger Sattelzugfahrer in Richtung Mannheim unterwegs. Kurz nach der Rastanlage Sinsheim fährt er in Höhe der Verengung von drei auf zwei Fahrspurenaus bislang unbekannten Gründen einem vorausfahrenden Lastwagen-Anhänger-Gespann auf.

Der 51-Jährige wird dadurch eingeklemmt. Die Feuerwehr muss den Mann befreien. Er wird anschließend mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Beide Lkw müssen abgeschleppt werden, der Sachschaden ist noch unbekannt. 

Während der Unfallaufnahme werden beide Fahrstreifen vorübergehend gesperrt, kurz darauf kann eine Spur wieder freigegeben werden. Dadurch kommt es zu einem Rückstau von rund 12 Kilometern Länge. Dort kommt es sogar noch zu zwei Folgeunfällen – verletzt wird dabei aber glücklicherweise niemand.

pol/rob

Mehr zum Thema

Küche brennt völlig aus – Bewohner evakuiert!

Küche brennt völlig aus – Bewohner evakuiert!

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

Die lange Thermennacht in Sinsheim 

Die lange Thermennacht in Sinsheim 

Kommentare