Zeugen gesucht

Fußball-‚Fan‘ (19) wirft Böller in Menschenmenge!

+
(Symbolfoto)

Sinsheim – Wie kann man nur so hirnlos sein? Ein 19-Jähriger wirft nach dem Hoffenheim-Spiel gegen Frankfurt einen Böller in eine dichtgedrängte Menschenmenge vor der Rhein-Neckar-Arena.

Schlimmer Zwischenfall nach dem Bundesligaspiel zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt (0:0) am Samstagnachmittag.

Nach Abpfiff wirft ein 19-jähriger ‚Fan‘ kurz vor 18 Uhr einen angezündeten Böller in eine Menschenmenge in der Fußgängerunterführung vom Stadion in Richtung Autobahnbrücke – darunter auch Frauen und Kinder.

Unmittelbar danach können ihn Polizisten festnehmen, bringen ihn zur Wache. Nach Feststellung seiner Identität und den polizeilichen Maßnahmen wird er wieder auf freien Fuß gesetzt.

----

Zeugen oder durch den Böller Geschädigte können sich unter Telefon 07261/6900 beim ermittelnden Polizeirevier Sinsheim melden.

pol/pek

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare