Auf dem Weg zur Schule

Horror-Unfall in Sinsheim: Kind von Autos erfasst – Lebensgefahr!

+
Horrorunfall auf dem Schulweg bei Sinsheim: Kind wird auf dem Weg zur Schule von Transporter erfasst

Sinsheim - Ein schrecklicher Unfall ereignet sich in der Friedrichstraße! Ein Schulkind wird von zwei Fahrzeugen erfasst und schwebt nun in Lebensgefahr:

  • In Sinsheim ereignet sich am Donnerstagmorgen (30. Januar) ein schrecklicher Unfall.
  • Ein Kind wird auf dem Schulweg in der Friedrichstraße von zwei Fahrzeugen erfasst und schwer verletzt.
  • Das Kind schwebt in Lebensgefahr. Es befindet sich in Krankenhaus.

In Sinsheim ereignet sich am Donnerstagmorgen (30. Januar) ein furchtbarer Unfall. Gegen 7 Uhr befindet sich ein Kind auf dem Schulweg und läuft zur Hauptstraße. An der Ecke Friedrichstraße kommt es dann zu einem verheerenden Unfall, bei dem das Kind schwer verletzt wird. 

Wie die Polizei berichtet, wird das Kind von einem VW-Transporter erfasst, als es gerade die Friedrichstraße im Kurvenbereich quert. „Nach derzeitigem Ermittlungsstand rannte das Kind bei Dunkelheit in Höhe der Friedrichstraße 9 über die Straße“, heißt es in einer Polizeimeldung. Zwar habe der 51-jährige Transporter-Fahrer noch versucht, durch eine Vollbremsung einen Unfall zu vermeiden, jedoch kann der Crash in Sinsheim nicht verhindert werden. Das Kind gerät daraufhin in den Gegenverkehr und wird von einem VW-Bus eines 22-Jährigen getroffen. 

Sinsheim: Schrecklicher Unfall – Kind wird auf dem Schulweg schwer verletzt

Rettungskräfte werden sofort alarmiert. Sie rücken zu dem schlimmen Unfall in Sinsheim aus und bringen das Kind umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus. Dort wird es laut der Polizei notärztlich versorgt. Es besteht Lebensgefahr für das Schulkind. Wie alt das Kind ist und ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, ist aktuell nicht klar.

Nach dem Unfall ins Sinsheim bleibt die Friedrichstraße zwischen den Einmündungen zur Muthstraße und zur Hauptstraße voll gesperrt. Die Unfallaufnahme dauert bis 11 Uhr. Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Weitere Ermittlungen übernimmt die Polizei

Video: Schrecklicher Unfall auf dem Weg zur Schule: Bus verunglückt – zwei Kinder sterben 

Ein schrecklicher Unfall, bei dem Schulkinder ums Leben kamen, ereignete sich in Thüringen und erschütterte ganz Deutschland. Bei Eisenach hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Bus mit mehr als 20 Schulkindern ist am Donnerstagmorgen verunglückt. Dabei seien zwei Kinder ums Leben gekommen.

Sinsheim: Schulkind schwebt nach schwerem Unfall in Lebensgefahr – Zeugen gesucht

Die Unfallermittlungen übernehmen Spezialisten der Verkehrspolizeiinspektion, Verkehrsdienst Heidelberg. Diese suchen nun nach weiteren Zeugen des Unfalls in Sinsheim. Diese mögen sich unter 0621 174 4111 melden und ihre Wahrnehmungen mitteilen.

Erst vor wenigen Tagen war in der Gemeinde Mauer die Aufregung groß: Angeblich soll ein Kind bei einem Unfall in der Bahnhofstraße ums Leben gekommen sein.

In Dossenheim ereignet sich ein tödlicher Unfall. Ein Auto erfasst ein Fahrrad, wodurch ein Mädchen schwer verletzt wird. Im Krankenhaus erliegt sie ihren Verletzungen

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare