Schrottplatz statt Werkstatt

Frau unter Schock: Opel Corsa geht bei Abschlepp-Versuch in Flammen auf

+
Ein Opel Corsa geht auf der L550 komplett in Flammen auf.

Sinsheim - Vater und Tochter wollen am Mittwochabend einen alten Opel Corsa abschleppen. Doch dabei geht das Auto komplett in Flammen auf:

Es gibt Tage, da wird man einfach vom Pech verfolgt. Für eine junge Frau aus dem Rhein-Neckar-Kreis ist einer solcher Tage der 23. Oktober. Am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr will sie eigentlich nur in ihren Opel Corsa einsteigen und wegfahren. Allerdings springt der 22 Jahre alte Wagen nicht mehr an. Gemeinsam mit ihrem Vater will sie nun das Auto zur nächsten Werkstatt bringen.

Der Corsa wird mittels eines Seils an den Pkw des Vaters befestigt und anschließend über die L550 abgeschleppt. Doch kurz vor dem Hilsbacher Ortseingang qualmt es plötzlich aus dem alten Corsa – und das Unglück nimmt seinen Lauf.

Sinsheim: Corsa geht bei Abschleppversuch in Flammen auf!

Immer mehr Rauch steigt aus dem Wagen und auch Flammen sind plötzlich zu sehen. Die Tochter, die im Opel Corsa sitzt, steigt sofort aus und verständigt die Feuerwehr. Doch bis diese die L550 erreicht, steht das Auto bereits in Vollbrand

Bei Abschlepp-Aktion: Alter Opel Corsa geht in Flammen auf

Aufgrund der Löscharbeiten und der Abschleppmaßnahmen ist die L550 für die Dauer einer Stunde voll gesperrt. An dem ausgebrannten Fahrzeug entsteht Totalschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Die Tochter erleidet einen Schock und wird vor Ort von Helfern des DRK betreut. Da unklar ist, wie der Brand entstanden ist, hat die Polizei Sinsheim die Ermittlungen aufgenommen.  

pol/jol/er24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare