Fahrer ins Auge geflogen

Totalschaden – Fliege verursacht Unfall auf A6

+

Sinsheim - Alkohol am Steuer, erhöhte Geschwindigkeit oder einfach nur Unachtsamkeit: Gründe für einen Verkehrsunfall gibt es viele. Am Freitagnachmittag ist nun offiziell ein weiterer dazugekommen.

Wir haben ja schon viele Gründe für einen Autounfall gehört, aber dieser?!

Am Freitagnachmittag ist ein 29-jähriger Peugeot-Fahrer gegen 15 Uhr auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg in Richtung Mannheim unterwegs.

Dabei fliegt offenbar eine Fliege durch das geöffnete Schiebedach und landet im Auge des Fahrers.

Der verreißt daraufhin das Lenkrad, gerät ins Schleudern und kracht in die Leitplanken – Totalschaden.

Der 29-Jährige bleibt zum Glück unverletzt.

Infolge der Unfallaufnahme entsteht ein Rückstau von rund zehn Kilometern.

pol/rob

Mehr zum Thema

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Fotos vom ,Neckarerwachen'

Fotos vom ,Neckarerwachen'

Kommentare